Общие условия торговыхопераций (AGB) интернет-магазина Муравей

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Online-Shops MURAWEI / Общие условия торговыхопераций (AGB) интернет-магазина Муравей

1. Geltungsbereich, Vertragspartner, Lieferbeschränkungen

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des MURAWEI Online-Shops (https://www.MURAWEI.de), im weiteren MURAWEI genannt, abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.

(2) Betreiber des Online-Shops und Ihr Vertragspartner ist: Other Solutions UG (haftungsbeschränkt), Gubener Str. 47a, 10243, Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter HRB 184187 B, vertreten durch die Geschäftsführung Yulia Grishchenko, USt-Identifikations-Nr.: DEXXX. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen, Wünschen und Beschwerden: E-Mail:  contact at murawei.de, Telefon: +49 30 12084360.

(3) Über unseren Online-Shop verkaufen wir nur an Verbraucher. Verbraucher ist nach der gesetzlichen Definition jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Sofern Sie unsere Ware zu gewerblichen Zwecken, insbesondere für den Wiederverkauf, erwerben wollen, setzen Sie sich bitte individuell mit uns in Verbindung (§ 13 BGB).

(4) Die AGB regeln die Einzelheiten der Vertragsbeziehung und enthalten zugleich wichtige Verbraucherinformationen in der rechtlich maßgeblichen Fassung. Über Links in unserem Online-Shop können Sie die AGB bei der Bestellung abrufen, auf Ihrem Computer abspeichern und/oder ausdrucken. Die für Ihre Bestellung maßgeblichen AGB werden Ihnen nochmals separat zusammen mit der Versand- und Vertragsbestätigung, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. per E-Mail, PDF-Anhang oder Papierausdruck) von uns zugesandt.

2. Vertragsabschluss

(1) Die Warenpräsentation im MURAWEI Online-Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung dar, bei MURAWEI zu bestellen. Sie beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht von Ihnen als Kunde aus, indem Sie nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite den Button "jetzt kaufen" anklicken. Zuvor können Sie Ihre Bestellung über das Warenkorb-Symbol jederzeit einsehen und ändern. Vor Abgabe Ihrer Bestellung können Sie auch Ihre Angaben zu den Liefer- und Zahlungsmodalitäten nochmals prüfen und ändern. An Ihre Bestellung bleiben Sie 7 Tage gebunden, d.h. der Vertrag kommt verbindlich zustande, wenn wir Ihre Bestellung innerhalb dieser Frist annehmen.

(2) Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail-Bestellbestätigung, die jedoch keine Annahme des Angebots darstellt, sondern lediglich dokumentiert, dass die Bestellung bei MURAWEI eingegangen ist. Die Vertragsannahme erklären wir innerhalb der Annahmefrist gemäß Absatz 1 durch separate E-Mail, sobald die Ware unser Lager verlässt (Versand- und Vertragsbestätigung).

(3) Sofern Ihre Bestellung mehrere Artikel umfasst, kommt der Vertrag nur über diejenigen Artikel zustande, die in unserer Versand- und Vertragsbestätigung ausdrücklich aufgeführt sind.

(4) Vorstehendes gilt auch, wenn Sie aufgrund der von Ihnen gewählten Zahlungsart den Kaufpreis bereits vor Vertragsschluss bezahlt oder zur Zahlung angewiesen haben. Sollte der Vertrag in diesem Fall aus irgendeinem Grund doch nicht zustande kommen, werden wir Ihnen dies per E-Mail (bei teilweiser Vertragsannahme zusammen mit der Versand- und Vertragsbestätigung für die lieferbaren Artikel) mitteilen und die Vorauszahlung unverzüglich erstatten.

(5) Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (siehe Ziffer 6.) bleibt von vorstehenden Regelungen unberührt.

(6) Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Versand- und Vertragsbestätigung) wird von uns unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert und Ihnen per E-Mail zugesandt.

3. Preise, Lieferoptionen, Nebenkosten

(1) Die in unserem Online-Shop genannten Endpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Sie verstehen sich zzgl. der nachstehend genannten Nebenkosten in EURO.

(2) Wir liefern an jede per Paketdienst erreichbare Lieferadresse nach näherer Angabe in unserem Online-Shop, zu folgenden Lieferoptionen und Versandkostenpauschalen pro Bestellung:
- Standardlieferungen in Deutschland erfolgen innerhalb von ca. 1 bis 5 Werktagen zu einer Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 4 Euro.
- Standardlieferungen in andere Europäische Länder erfolgen innerhalb von ca. 3 bis 10 Werktagen zu einer Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 15 Euro.
- Expresslieferungen können nur nach telefonischer Rücksprache erfolgen.
- Die Versandkosten werden Ihnen auch unmittelbar vor Abgabe Ihrer Bestellung im Online-Shop angezeigt. Wir behalten uns vor, in unserem Online-Shop ganz oder zeitweise nur Standardlieferung anzubieten und/oder zeitweise auf die Erhebung der Versandkostenpauschale zu verzichten.

(3) Sendungen per Nachnahme oder Warenlieferungen auf Rechnung sind nicht möglich.

(4) Aufgrund der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode können weitere Kosten anfallen, die Ihnen oder uns von dritter Seite berechnet werden und auf die wir keinen Einfluss haben (z.B. Kreditkarten- oder Bankgebühren, insbesondere bei Auslandskonten). Derartige Kosten haben Sie zu tragen und uns gegebenenfalls zu erstatten.
(5) Bei Lieferungen ins nicht europäische Ausland erstatten wir auf Wunsch die zuvor entrichtete Mehrwertsteuer. Die Erstattung wird selbstverständlich nur für nicht retourenierte Artikel auf dasselbe

Zahlungsmittel vorgenommen. Als Ausfuhrnachweis dienen der Sendungsverlauf und die Unterschrift bei Zustellung am Ablieferort.

4. Zahlungsmodalitäten und Eigentumsvorbehalt

(1) Sie können den Kaufpreis wahlweise nach näherer Angabe in unserem Online-Shop - per Vorkasse, Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). oder elektronischem Zahlungsdienst (z.B. PayPal, hier wahlweise per Kreditkarte Lastschrift oder auf Rechnung durch Banküberweisung nach Lieferung der Ware) begleichen. Ggf. können Sie zur Zahlung auch einen Gutschein nach Maßgabe der Gutscheinbedingungen einsetzen.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis innerhalb von 3 Werktagen nach Vertragsschluss zu zahlen.

(3) Bei Zahlungsverzug können wir ab der zweiten Mahnung eine Verzugsschadenspauschale (Mahngebühr) in Höhe von EUR 5,00 verlangen. Der Nachweis, dass uns kein oder nur ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist, bleibt Ihnen vorbehalten. Unsere gesetzlichen Rechte (z.B. Verzugszins, Rücktritt, weiterer Schadensersatz) bleiben unberührt.

(4) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift einschließlich Nebenkosten) im Eigentum von Online-Shop-Betreiber Other Solutions UG (haftungsbeschränkt).

5. Lieferung und Gefahrübergang

(1) Die Auslieferung der Ware an die vereinbarte Adresse (zu den Lieferoptionen und Versandkosten siehe Ziffer 3 Abs. 2) erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, d.h. das Risiko eines Verlustes oder einer Beschädigung der Ware auf dem Transportweg zu Ihnen tragen wir.

(2) Von uns angegebene Lieferzeiten verstehen sich vorbehaltlich des Vertragsschlusses und der vollständigen Zahlung des Kaufpreises. Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie maximal 10 Werktage.

(3) Können wir eine verbindliche Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht selbst zu vertreten haben, nicht einhalten (z.B. aufgrund fehlender Selbstbelieferung durch Vorlieferanten oder höherer Gewalt), teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit, und zwar ggf. unter Benennung der neuen voraussichtlichen Lieferfrist. Ist die neue Lieferfrist für Sie nicht akzeptabel oder die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist oder überhaupt nicht mehr verfügbar, sind beide Vertragsparteien berechtigt, in Ansehung der betreffenden Ware vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung werden wir in diesem Fall unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben hiervon unberührt.

(4) Sofern an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse während der üblichen Lieferzeiten keine empfangsberechtigte Person angetroffen wird, hinterlässt oder übersendet Ihnen das von uns eingesetzte Transportunternehmen (DHL) eine schriftliche Benachrichtigung mit weiteren Mitteilungen und Hinweisen, insbesondere zum Datum eines erneuten Lieferversuchs, den Möglichkeiten einer Kontaktaufnahme zwecks Terminabsprache und/oder dem Ort einer Hinterlegung zur Abholung. Hiervon abweichende Vereinbarungen zwischen Ihnen und dem Transportunternehmen bleiben unberührt, begründen jedoch keine Haftung zu unseren Lasten. Sollte die Anlieferung der Ware trotz mehrfacher Versuche aus von uns nicht zu vertretenden Gründen scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. von Ihnen bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben unberührt.

6. Widerrufsrecht für Verbraucher

(1) Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informieren. In Absatz (2) finden Sie ein Muster-Widerrufsformular und in Absatz (3) sind Klarstellungen zu den gesetzlichen Mustern und ergänzende Regelungen enthalten, an die wir uns zusätzlich zum gesetzlichen Recht zu Ihren Gunsten gebunden halten.

WIDERRUFSBELEHRUNG (EGBGB Anlage 1 zu Art. 246a § 1 Abs. 2 Satz 2. Fundstelle: BGBl. I 2013, 3642-3670)
Wiederrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tage ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt zwei Wochen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MURAWEI, Gubener Str. 47a, 10243, Berlin, Deutschland, Tel: +49 30 12084360, E-Mail: contact at murawei.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (MURAWEI, Gubener Str. 47a, 10243, Berlin, Deutschland, Tel: +49 30 12084360, E-Mail:  contact at murawei.de) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 30 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Reklamationen wegen Mängel sind innerhalb von 7 Werkstagen nach Erhalt der Ware an: MURAWEI, Gubener Str. 47a, 10243, Berlin, Deutschland oder an  contact at murawei.de zu richten. Nach Feststellung der Mängel und im Falle des Vorhandenseins des betreffenden Artikels auf Lager wird der Artikel ersetzt.

Andernfalls werden Warenwert und Versandkosten erstattet.

Wenn die Mängel nicht vorliegen, muss der Käufer die Ware annehmen und bezahlen.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: MURAWEI, Gubener Str. 47a, 10243, Berlin, Deutschland, Tel: +49 30 12084360, E-Mail:  contact at murawei.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)

_______________________________
Name des/der Verbraucher(s)

_______________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

_______________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_______________________________
Datum

_______________________________
(*)Unzutrefendes streichen

(3) In Ergänzung der gesetzlichen Regelung und der vorstehenden Muster gilt klarstellungshalber bzw. ausschließlich zu Ihren Gunsten:

(4) Soweit das Widerrufsrecht nicht nach der gesetzlichen Regelung ausgeschlossen ist, können Sie das Widerrufsrecht auch nur hinsichtlich einzelner, zusammen bestellter und gelieferter Waren ausüben und hiervon nicht betroffene Ware behalten. Ein Widerruf des gesamten Vertrages ist in diesen Fällen nicht erforderlich.

(5) Die Widerrufsfrist beginnt bei Teillieferungen mehrerer gleichzeitig bestellter Waren mit der Lieferung der letzten Ware. Entsprechendes gilt, wenn eine Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird. Wird nur eine Ware geliefert, beginnt die Widerrufsfrist mit der Lieferung dieser Ware. In allen Fällen können Sie den Widerruf auch vor der Lieferung erklären.

(6) Sie können Ihr Widerrufsrecht auch dadurch ausüben, dass Sie uns die betreffende Ware zusammen mit dem der Lieferung beigefügten und entsprechend ausgefüllten Retourenschein innerhalb der Widerrufsfrist zurücksenden; eine gesonderte Erklärung ist dann nicht erforderlich.

(7) Die Widerrufsfrist beträgt insgesamt 14 Tage. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

7. Rechte des Kunden bei Mängeln

(1) Ihre Rechte bei Sach- und Rechtsmängeln bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Als Vereinbarungen über die Beschaffenheit gelten die Warenbeschreibungen in unserem Online-Shop und ggf. auch nähere Herstellerangaben und Hinweise, die zusammen mit der Ware ausgeliefert werden. Bitte nehmen Sie derartige Hinweise zur Kenntnis, bevor Sie sich entscheiden, die Ware zu behalten.

(3) Für Beschaffenheitsangaben von dritter Seite, insbesondere von Kunden im Rahmen der in unserem Online-Shop oder anderen Verkaufsplattformen veröffentlichten Kundenbewertungen, übernehmen wir keine Haftung.

(4) Auf Schadensersatz haften wir ausschließlich nach Maßgabe von Ziffer 6.

(5) Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (siehe Ziffer 6.) und Rechte aus möglicherweise gesondert abgegebenen bzw. der Ware beigefügten Garantieerklärungen bleiben unberührt.

8. Schadensersatzhaftung

(1) Auf Schadensersatz haften wir nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

(2) Bei Pflichtverletzungen - gleich aus welchem Rechtsgrund - haben wir Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur:

- für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und

- für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

(3) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch Personen, deren Verschulden wir nach gesetzlichen Vorschriften zu vertreten haben. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben in allen Fällen unberührt.

9. Rechtswahl und Gerichtsstand

(1) Für diese AGB und die Vertragsbeziehung mit Ihnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem Sie als Verbraucher Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

(2) Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10. Online-Plattform für die Beilegung von Streitigkeiten im Online-Handel

(1) Bei Streitigkeiten von Verbraucherinnen und Verbrauchern mit Unternehmen haben sich außergerichtliche Schlichtungsverfahren als ein Erfolgsmodell erwiesen. Mit der Verabschiedung der Richtlinie 2013/11/EU über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (sog. ADR-Richtlinie) sowie der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (sog. ODR-Verordnung) sorgt die Europäische Union dafür, dass Verbraucherinnen und Verbraucher in ganz Europa flächendeckend von qualifizierten Schlichtungsangeboten profitieren können.

(2) Dafür wurde die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform (kurz: OS-Plattform) eingerichtet.

(3) Wir weisen darauf hin, dass der Link zu der Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung derzeit (Stand 01.05.2016) noch nicht erreichbar ist. Wir werden den Link an dieser Stelle einstellen, sobald die OS-Plattform online gestellt wird.

11. Kundenservice

(1) Wir helfen gerne! Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren. Sie erreichen unseren Kundenservice via E-Mail  contact at murawei.de

12. Datenschutz

(1) MURAWEI verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten von den Kunden, die im von der Firma betriebenen Internetshop einkaufen, vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Telekommunikationsgesetze.

(2) Der Kunde ermächtigt MURAWEI, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten des Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen.

(3) MURAWEI darf die personenbezogenen Daten von den Kunden ihren Kooperationspartnern zu Werbezwecken übermitteln. Falls der Kunde keine Werbemails und/oder Postsendungen mit der Werbung von der Firma oder von ihren Kooperationspartnern erhalten will, darf er sich jederzeit abmelden. Dann werden seine Postanschrift und die Mail-Adresse aus den Verteilungslisten ausgetragen.

(4) Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Ausführliche Informationen über Art und Umfang der Datenspeicherung persönlicher Daten erhält der Kunde unter der Rubrik "Datenschutz" (siehe auch Fußende der Webseite).

(5) Der Verkäufer nutzt die E-Mail-Adresse des Kunden, um ihm Newsletter des Verkäufers zuzusenden - sollte der Kunde diese abonniert haben - und für Informationsschreiben, die aktuelle Informationen rund um die Shop-Angebote, Dienstleistungen, Sonderangebote und Aktionen des Verkäufers enthalten. Wenn der Kunde die Newsletter oder diese Informationsschreiben nicht (mehr) erhalten möchte, kann er diese jederzeit - per eine E-Mail-Adresse  contact at murawei.de - kostenlos abbestellen.

13.Schlussbestimmungen

(1) Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Anwendbarkeit des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen sowie des Gesetzes über den Abschluss von internationalen Kaufvertragen über bewegliche Sachen ist ausgeschlossen.

Stand der AGB März 2017

Datenschutzerklaerung Datenschutzerklärung (nach AGB, Stand März 2017)

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Gegenstand des Datenschutzes

(1) Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

(2) MURAWEI verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten von den Kunden, die im von der Firma betriebenen Internetshop einkaufen, vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Telekommunikationsgesetze.

(3) Der Kunde ermächtigt MURAWEI, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten des Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern, auszuwerten und zu nutzen.

(4) MURAWEI darf die personenbezogenen Daten von den Kunden ihren Kooperationspartnern zu Werbezwecken übermitteln. Falls der Kunde keine Werbemails und/oder Postsendungen mit der Werbung von der Firma oder von ihren Kooperationspartnern erhalten will, darf er sich jederzeit abmelden. Dann werden seine Postanschrift und die Mail-Adresse aus den Verteilungslisten ausgetragen.

(5) Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Ausführliche Informationen über Art und Umfang der Datenspeicherung persönlicher Daten erhält der Kunde unter der Rubrik "Datenschutz" (siehe auch Fußende der Webseite).

(6) Der Verkäufer nutzt die E-Mail-Adresse des Kunden, um ihm Newsletter des Verkäufers zuzusenden - sollte der Kunde diese abonniert haben - und für Informationsschreiben, die aktuelle Informationen rund um die Shop-Angebote, Dienstleistungen, Sonderangebote und Aktionen des Verkäufers enthalten. Wenn der Kunde die Newsletter oder diese Informationsschreiben nicht (mehr) erhalten möchte, kann er diese jederzeit per eine E-Mail-Adresse an die Adresse service@shop-asp.de - kostenlos abbestellen.

Allgemeiner Datenschutzhinweis

(1) Wenn Sie auf den Internet-Auftritt www.murawei.de aufrufen oder Daten von diesen Seiten herunterladen, werden hierüber Informationen von uns in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

(2) Gespeichert werden: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

(3) Diese Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Die Auswertung dient allein der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Hierzu werden wir Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellen. Eine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person mit den erhobenen Nutzungsdaten wird nicht hergestellt. Nach dieser Verwendung erfolgt die Löschung Ihrer Daten. Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen. Sie können dieser Datenerhebung, -speicherung und –verarbeitung per eine E-Mail an info@murawei.de jederzeit widersprechen.

Welche Daten wir zu welchem Zweck erheben

(1) Beim Besuch unseres Onlineshops erheben wir keine personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung, soweit dies nicht für die Bereitstellung unseres Onlineshops erforderlich oder anderweitig gesetzlich zugelassen ist.

(2) Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir auch sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf unsere Veranlassung in Ihrem Endgerät speichert. Dort richten sie keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren und erlauben uns nicht, Sie auszuspähen. Verwendung finden dabei zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine maximale Lebensdauer von bis zu ... (Zeitraum). Die von Cookies ermöglicht es, dass sie beim Wiederaufruf nach Verlassen der Website wiedererkannt werden. Mithilfe der Cookies ist es uns möglich, Ihr Nutzungsverhalten zu oben genannten Zwecken und in entsprechendem Umfang nachzuvollziehen. Sie sollen Ihnen außerdem ein optimiertes Surfen auf unserer Website ermöglichen. Auch diese Daten erheben wir nur in anonymisierte bzw. pseudonomisierter Form. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass unsere Cookies nicht auf Ihrem Endgerät ablegt werden können oder bereits abgelegte Cookies gelöscht werden.

(3) Darüber hinaus erfassen wir anonymisierte Informationen über das Verhalten unserer Besucher mit Google Analytics. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie diese Funktionalität durch das Befolgen der Anweisungen auf dieser Seite https://tools.google.com/dlpage/gaoptout deaktivieren. IP-Adressen werden von uns soweit genutzt, wie dies zur technischen Bereitstellung der Internetseite erforderlich ist.

(4) Zum Aufrechterhalten einer SSL-geschützten Verbindung (Näheres finden Sie nachfolgend unter "Der Schutz Ihrer Daten durch SSL") setzen wir Cookies ein. Sollten Sie mit dieser Nutzung nicht einverstanden sein, dann finden Sie unter der Hilfe-Option in Ihrem Internet-Browser Hinweise, wie Sie Cookies deaktivieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht alle Services nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind.

Anlage eines Kundenkontos

(1) Bei der Anlage eines Kundenkontos speichern wir die von Ihnen dort eingegebenen Daten. Diese sind Liefer- und Bestelladressen (hierin enthalten sind z. B. Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Ort, PLZ), sofern von Ihnen gewünscht Kreditkarten und Bankverbindungsdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse. Sofern Sie damit einverstanden sind, erfassen wir Daten über Waren, die Sie interessiert haben. Die oben genannten Informationen speichern wir, um Ihnen Ihren nächsten Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten und Ihnen interessante Angebote zu unterbreiten sowie Ihnen auf Wunsch einen unserer Newsletter zuzusenden.

(2) Hinweis: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke und für den Newsletter-Versand jederzeit per eine E-Mail an info@murawei.de widersprechen und etwa erteilte Einwilligungen widerrufen. Der Newsletter kann er diese jederzeit - per eine E-Mail-Adresse info@murawei.de - kostenlos abbestellen.

Bestellung

(1) Bei einer Bestellung speichern wir die zur Abwicklung dieser Bestellung erforderlichen Daten, insbesondere die Rechnungs- und Lieferanschrift sowie Informationen über die von Ihnen bestellten Waren (z. B. ISBN und Titel) und Dienstleistungen sowie Informationen zu der von Ihnen gewünschten Bezahlart. Zusätzlich erfassen wir für eine begrenzte Zeit nach Ihrer Bestellung Ihre IP-Adresse. Diese hilft den Ermittlungsbehörden bei der Verfolgung von Betrugsfällen. Im Falle eines Downloads können wir erkennen, ob von Ihnen ein Download erfolgt ist. 

Sonstige Funktionen

(1) Sofern Sie die Funktionalität des Wunschzettels oder der Merkliste nutzen, speichern und verwenden wir die in diesem Zusammenhang von Ihnen eingegebenen Daten, soweit es für die Bereitstellung dieser Funktionen erforderlich ist. Diese können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto wieder löschen. Die Artikel in Ihrem Wunschzettel können Dritte uneingeschränkt einsehen.

(2) Sofern Sie die MyShop-Funktionalität in Ihrem Kundenkonto aktiviert haben, erheben wir Informationen über die von Ihnen betrachteten und gekauften Produkte, um Ihnen weitere Produktempfehlungen zu machen. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie die Funktionalität jederzeit in ihrem Kundenkonto wieder deaktivieren.

Weitergabe von Daten

(1) Zur Abwicklung Ihrer Bestellung geben wir die Daten soweit erforderlich an Dritte für die Abwicklung der Bestellung weiter. Hierzu gehören z. B. Logistikunternehmen, die für uns den Versand der Ware per Post übernehmen und Zahlungsdienstleister.

(2) MURAWEI darf die personenbezogenen Daten von den Kunden ihren Kooperationspartnern zu Werbezwecken übermitteln. Falls der Kunde keine Werbemails und/oder Postsendungen mit der Werbung von der Firma oder von ihren Kooperationspartnern erhalten will, darf er sich jederzeit per E-Mail info@murawei.de abmelden. Dann werden seine Postanschrift und die Mail-Adresse aus den Verteilungslisten ausgetragen. Darüber hinaus haben auch Dienstleister Zugriff auf die Daten, die die technische Plattform dieses Onlineshops betreiben und warten. Für den Fall, dass Sie sich an den Kundenservice wenden, erhält auch dieser Zugriff auf Ihre Daten.

(3) Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder eine gesetzliche Vorschrift dies ausdrücklich gestattet.

Datensicherheit

(1) Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben wir viele Maßnahmen ergriffen, um diese zu schützen. Dazu gehören auch regelmäßige Sicherheitstests durch externe Dienstleister.

(2) Der Schutz Ihrer Daten durch SSL: Auf allen Seiten des Onlineshops, auf denen Sie persönliche Daten eingeben, kommt eine SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Ihre Daten werden direkt bei der Übertragung verschlüsselt. Alle datenschutzrelevanten Informationen (wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse) werden in verschlüsselter Form in einer geschützten Datenbank abgelegt.

(3) Unsere Tipps - das können Sie tun!

a) Bitte geben Sie Ihr Passwort nie an andere weiter.

b) Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Verwenden Sie am besten eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen.

c) Stellen Sie sicher, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden.

d) Sollten Sie Ihren Computer mit mehreren Personen teilen (z. B. im Büro oder in einem Internet-Cafe), dann empfehlen wir Ihnen, sich nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung von unserer Seite abzumelden, damit keine Unbefugten in Ihrem Namen den Onlineshop nutzen können. Die Abmeldung erfolgt durch Klick auf "Abmelden" rechts oben auf unserer Seite unter dem Warenkorb.